Österreich1 neutral 250315

Ist Österreich noch neutral?

Wie man in den letzten Tagen von verschiedenen Seiten und von Zeugen hört, transportiert die NATO offenbar in großem Rahmen Kriegsgerät Richtung Osten und nutzt dabei Österreich als Transitland. Die Bilder mit US-Schützenpanzern der Marke „Bradley“, aufgenommen am frühen Morgen des 25. März 2015 in Linz, sprechen dabei Bände. Die Hoheitszeichen auf den Panzern wurden vorsorglich abgedeckt, sonst hätte man wohl zu offensichtlich das „Stars and Stripes“-Banner der US-amerikanischen Weltbeglücker erkannt. Das Ganze hat noch dazu einen großen Haken: Österreich ist offiziell neutral!
Das scheint den Alpenrepublik-Politikern aber relativ gleichgültig zu sein, denn offenbar leistet Österreich mittelbar Unterstützung für Truppenverschiebungen der NATO über sein Staatsgebiet. Kein Bürger wurde gefragt, ob er den aggressiven und kriegshetzerischen Kurs der NATO mit trägt und ob die NATO österreichische Logistik für ihre Kriegsvorbereitungen nutzen darf! Österreich 2 neutral 250315

Jetzt im Handel erhältlich!

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie unseren unabhängigen Journalismus mit einer Spende: