Weil "Identitäre" dort Stammtisch veranstalten

Wien: Lokal erneut von Antifa-Extremisten verwüstet

Wochenblick Sondermagazin

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag attackierten Antifa-Extremisten erneut ein Lokal in Wien. Der Grund: die „Identitäre Bewegung“ hält dort ihren Stammtisch ab.

Die „Steirer Alm“ in Wien-Ottakring wurde bereits Ende Jänner schon einmal von den Extremisten attackiert. Damals besprühten sie die Wand mit Parolen, die sich gegen die patriotische Jugendbewegung „Identitäre Bewegung“ richteten und schlugen ein Fenster ein. Ein abgebrochenes Ventil eines Feuerlöschers am Boden legte damals schon den Schluss nahe, dass die Attacke wohl vorzeitig abgebrochen werden musste oder die Angreifer es nicht schafften, mit dem Feuerlöscher zu hantieren.

Schaden von 3.000 Euro

Dieses Mal schlugen die Angreifer das mittlerweile notdürftig reparierte Fenster erneut ein und sprühten mit einem Feuerlöscher das gesamte Lokal voll. Der Löschstaub drang auch in das Lebensmittellager und die Küche ein, weshalb sich der Wirt gezwungen sah, das Lokal für einige Tage zuzusperren. Mit den Reinigungskosten und sonstigen notwendigen Reparaturen ergibt sich daraus laut Angaben des Wirten ein Schaden von etwa 3.000 Euro.

„Identitäre Bewegung“ wird Spenden sammeln

Auf Nachfrage von Info-Direkt erklärt der Sprecher der „Identitären“ in Wien, Philipp Huemer, dass ein Spendenaufruf für das Lokal geplant ist, damit der Wirt keinen dauerhaften finanziellen Schaden davon trägt.

„Die Leute hinter dem Lokal lassen sich durch solche Attacken glücklicherweise nicht einschüchtern. Damit sie dennoch nicht auf den Kosten sitzen bleiben, werden wir für sie einen Spendenaufruf starten. Ich bin mir sicher, dass die Patriotische Solidarität auch hier wieder Wirkung zeigen wird.“, erklärt Huemer.

Wer bereits jetzt für das Lokal spenden will, kann dies auf folgendes Konto tun:

Verein für nachhaltige Völkerverständigung und Jugendarbeit:
Bank: AT03 2081 5000 4133 5274
Zweck: „Steirer Alm“
Paypal: spenden@iboesterreich.at

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on VKShare on TumblrEmail this to someone