Info-DIREKT entlarvt Falschmeldungen

Achtung: „Fake-Pussies“

Fake Pussy
Bild "Fake": screenshot Facebook. Bild Pussies: http://www.usmessageboard.com/threads/the-womens-march-is-global.564849/page-70; Bild Zettel: http://nordstadtblogger.de/grenzenlose-hilfsbereitschaft-fuer-fluechtlinge-am-hauptbahnhof-danke-dortmund-du-bist-grossartig/refugees-welcome-fluechtlingszug-nach-dortmund-_4688-nsb/; Bild Ente: CC0; Collage: Info-DIREKT

Ein Bild zweier Frauen, die aus einem Vagina-Kostüm lachen und dabei ein Schild mit „Welcome to Germany“ in den Händen halten, verbreitet sich derzeit auf Facebook. Das Bild mag zwar die Geisteshaltung mancher Willkommensklatscher gut auf den Punkt bringen, ist aber dennoch eine Fälschung.

Das original Foto der beiden „Damen“ stammt von einer Anti-Trump Demo aus den USA. Das „Welcome“-Schild dürfte ursprünglich von Willkommensklatschern aus Dortmund angefertigt worden sein. Beide Bilder an sich sind zwar echt – die Komposition der beiden Fotos zu einem Bild ist jedoch eine Fälschung.

Anderer Fall leider kein Fake

Keine Fälschung hingegen ist, dass der Ministerpräsident von Thüringen, Bodo Ramelow, die Ankunft hunderter „Flüchtlinge“ am Bahnhof von Saalfelden als schönsten Tag in seinem Leben bezeichnet hat (siehe Video).

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on VKShare on TumblrEmail this to someone