Wie ein Vogel, der aus dem Ei schlüpft

Nichtssagende Plakatkampagne der NEOS



Bildquelle: APA

„Flügel heben“, „Neue Politik“ und „Vernunft“  – diese nichtssagenden Phrasen werden die NEOS in ihrer zweiten Plakatwelle für die Nationalratswahl als Botschaften an die Wähler bringen. Erstmals ist auch Klubobmann Matthias Strolz in einer „Allianz für Freiheit und Verantwortung“ mit Irmgard Griss zu sehen.

Der Gedanke hinter dem „Flügel heben“ sei für Griss, „dass in allen Menschen Potenzial steckt“: „Wie ein Vogel, der aus dem Ei schlüpft und langsam die Flügel hebt“, erklärte sie bei der Präsentation am Dienstag in Graz. Sie projiziert den Slogan auf die Bildung, die für ein ganzes Leben gelte. Sie wolle Möglichkeiten schaffen, Bildung in jedem Alter zur Verfügung zu stellen, und nannte die Idee einer eigenen „Schule für Pensionisten“, die neue Horizonte bringe.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on VKShare on TumblrEmail this to someone