Einladung zur Buchpräsentation in Linz

Info-DIREKT-Veranstaltung jetzt wieder in Linz!



Info-DIREKT Veranstaltung in Linz

Am Mittwoch, den 20. September, wird der Historiker und Südtirol-Kenner Helmut Golowitsch sein neuestes Buch in Linz präsentieren. 

In seiner Dokumentation „Südtirol – Opfer für das westliche Bündnis“ ist es dem Autor gelungen, die doppelbödige Politik der ÖVP-Bundesspitze von 1946 an bis 1967 in Sachen Südtirol aufzudecken. Anhand zahlreicher bisher nicht bekannter Originaldokumente weist Golowitsch lückenlos nach, wie die Spitze der Volkspartei gegen den Widerstand der Nordtiroler ÖVP die Anliegen Südtirols für ein gutes Verhältnis mit Italien opferte. Zudem wurden zahlreiche Rechtsbrüche und Folterungen von politischen Häftlingen dafür in Kauf genommen.

Ein Beispiel für das falsche Spiel der ÖVP-Spitze

1946 nahm der damalige Bundeskanzler Leopold Figl (ÖVP) die Unterschriften von 155.000 Südtirolern entgegen, mit denen diese ihrem Wunsch nach Wiedervereinigung Ausdruck gaben. Figl rief der versammelten Menge zu, dass er die Rückkehr Südtirols fordere. Was die jubelten Menschen jedoch nicht wissen konnten: Der schwarze Bundeskanzler hatte dem italienischen Ministerpräsidenten bereits Tage zuvor bestellen lassen, dass er die Brennergrenze akzeptiere.

Diese und weitere Beispiele wird der Autor am Mittwoch, den 20. September in Linz der Öffentlichkeit präsentieren. Die von Golowitsch im Nachlass eines ÖVP-Geheimagenten entdeckten Dokumente werden dabei erstmals gezeigt. Mehr Informationen zu Helmut Golowitschs 600 Seiten starken Werk finden Sie in dieser Buchbesprechung und in diesem Interview.

Helmut Golowischt: "Südtriol - Opfer für das westliche Bündnis"Buchpräsentation in Linz
Mittwoch, 20. September 2017
Beginn: 19:00 Uhr
Volkshaus Kleinmünchen, Dauphinestraße 19, 4030 Linz
Medienpartner: Magazin Info-DIREKT

Buchpräsentation in Innsbruck
Samstag, 23. September 2017
Gasthof Sailer, Saal Tirol, Adamgasse 8, 6020 Innsbruck
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstalter: Andreas Hofer Bund Tirol

Die Info-DIREKT-Redaktion freut sich über Ihren Besuch! Eintritt kostenlos. Voranmeldung nicht notwendig.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on VKShare on TumblrEmail this to someone