Helmut Zöttl, FPÖ Steyr
Standpunkte

„Was die Nachrichten dann schreiben, kann ich nicht beeinflussen“

31. Oktober 2017

Die Burschenschaft „Eysn“ zu Steyr plante, im Gasthaus „Schwechaterhof“  einen Vortragsabend mit dem identitären Aktivisten Martin Sellner zu veranstalten. Kurzfristig musste nun die Veranstaltung räumlich verlegt werden. Gegenüber den OÖNachrichten erklärte Gerhard Preßmaier, ein Vertreter der […]

Naher Osten

Erdogan-Berater droht: „Wir standen schon mal vor Wien“

31. Oktober 2017

Ein Auftritt des Erdogan-Chefberaters Yigit Bulut im Staatsfernsehen sorgt für Furore. Darin bestreitet er eine Annäherung der Türkei an die EU und lässt mit markigen Sprüchen aufhorchen. Letzten Mittwoch wurde überraschend der deutsche Dokumentarfilmer und […]

Fake-News

Fake-News verbreitet: „Profil“-Journalistin wegen übler Nachrede verurteilt

31. Oktober 2017

Die „Profil“-Journalistin Christa Zöchling hat den FPÖ-Nationalratsabgeordneten Christian Hafenecker beschuldigt, ein rassistisches Posting veröffentlicht zu haben. Für diese „Fake-News“ verurteilte das Wiener Landesgericht für Strafsachen Zöchlings Arbeitgeber wegen übler Nachrede. Im „Profil“-Artikel „Der blaue Sektor“ […]

DerStandard
Standpunkte

Info-DIREKT begrüßt zwei neue „Fans“

30. Oktober 2017

Zwei Journalisten von derstandard.at bemühen sich derzeit besonders, ein kleines Lesertreffen von Info-DIREKT zu bewerben. Aus Dankbarkeit für diese kostenlose Medienpräsenz begrüßen wir die beiden herzlich als neue Info-DIREKT-„Fans“! von Michael Scharfmüller Diese Form der […]

Standpunkte

Wer profitiert eigentlich vom Konflikt in Katalonien?

30. Oktober 2017

Mit der Unabhängigkeitserklärung durch das katalanische Parlament hat der Konflikt zwischen den Separatisten in Barcelona und der spanischen Zentralregierung in Madrid am vergangenen Freitag einen neuen Höhepunkt erreicht. Nachdem es einige Wochen lang so ausgesehen […]

Politik

Bundesheer: Generalstab fordert mehr Geld und Personal

30. Oktober 2017

In einem Positionspapier fordert der Generalstab des österreichischen Bundesheeres mehr Geld und Personal für die Landesverteidigung. Generalstabschef Othmar Commenda spricht in der Broschüre von einem „neuen Zeitalter der Unsicherheit“, das ein „sicherheitspolitisches Umdenken“ erfordern würde. […]

Deutschland

PEGIDA versehentlich als Helfer: „Tatort“ wird umgeschrieben

30. Oktober 2017

Eine „Panne“ passierte den Machern des nächsten Sachsen-„Tatorts“ im öffentlich-rechtlichen MDR. Weil PEGIDA-Anhänger versehentlich als Helfer dargestellt werden, wird die schon fertige Sendung  noch einmal umgeschrieben. In der Folge „Auge um Auge“ (die am 12. […]