Israel-Palästina-Konflikt

Hamas-Anführer ruft zu neuer Intifada auf



Bildquelle: APA

Die Hamas hat zu einem neuen Palästinenseraufstand (Intifada) aufgerufen. Der Aufstand sollte ins Herz des „zionistischen Feindes“ getragen werden, sagte der Anführer der radikalislamischen Gruppe, Ismail Haniyeh, am Donnerstag.

Damit reagiert die Hamas auf die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen. Haniyeh sagte, Trumps Entscheidung kommt einer „Kriegserklärung gegen die Palästinenser gleich“. Er forderte die palästinensische Autonomiebehörde auf, umgehend alle Friedensbemühungen mit Israel einzustellen.

Die Hamas wird die Verwaltung von Gaza demnächst an die Fatah-Regierung von Abbas abgeben. Ob dies so bleibt, ist jetzt fraglich. Es wurde als großen Fortschritt in den Friedensbemühungen gesehen.

Streitpunkt Jerusalem

Jerusalem ist einer der größten Streitpunkte im Nahostkonflikt. Die Palästinenser beanspruchen den 1980 von Israel annektierten Ostteil von Jerusalem für eine künftige Hauptstadt des eigenen Staates. Bisher gab es einen Konsens, dass der Status von Jerusalem bei den Friedensgesprächen zwischen Israel und den Palästinensern zu klären ist.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on VKShare on TumblrEmail this to someone

Peter Lüdin

„Jerusalem Hauptstadt Israels“
D. Trump hat gar nichts entschieden, die Entscheidung wurde 1995 vom Kongress getroffen sowie gesetzlich zementiert, und wurde im Alleingang von allen Präsidenten seither ausgesetzt.

Weiterhin setzt D. Trump damit nur ein weiteres Wahlversprechen um, für europäische Politiker wie z. B. E. Macron wahrscheinlich etwas das jenseits jeglicher Vorstellungskraft liegt.

Ketzerlehrling

Wird das Problem der Palästinenser endgültig gelöst?

r.v.d.m.

Endgültig ist noch lange nichts, aber endlich ist ein Anfang gemacht !
Trump ist der größte Islam-Realist und das ist verdammt wichtig !
Der deutsche verf…. Dreckspolitiker sollte sich so schnell wie
möglich eine kleine Flasche Saft kaufen und seinen Anwalt bestechen.
Geld genug vom Steuerzahler hat er ja.

wpDiscuz