Europa

Visegrad-Staaten setzen sich gegen EU-Diktat zu Wehr

17. Juni 2017

Die vom Verfahren der EU-Kommission betroffenen Visegrad-Staaten Tschechien, Polen und Ungarn setzen sich nun gegen das Diktat aus Brüssel zur Wehr. Wie berichtet, hat die EU-Kommission am Mittwoch ein Vertragsverletzungsverfahren gegen die drei Visegrad-Staaten Tschechien, […]

Europa

Ungarn zwingt NGOs zur Offenlegung ihrer Auslandsspenden

15. Juni 2017

Die ungarische Regierung hat jetzt das von der EU kritisierte „NGO-Gesetz“ verabschiedet.  Damit werden die NGOs in Ungarn verstärkt kontrolliert. Das neue Gesetz sieht unter anderem vor eine gerichtliche Registierungspflicht und eine Offenlegung ausländischer Spender […]

Deutschland

Nach Antifa-Terror: Wirt muss Lokal in Duisburg schließen

15. Juni 2017

Weil die Alternative für Deutschland (AfD) in einem Restaurant in Duisburg ihre Stammtische abhielt, war das Lokal wiederholt Ziel von Antifa-Angriffen. Nach der jüngsten Attacke aber muss der Wirt sein Restaurant ganz schließen. Wie die […]

Deutschland

Nach Mord: Muslimischer Glauben als strafmildernd anerkannt

15. Juni 2017

Ein Urteil des Landgerichts Cottbus bestätigt die schlimmsten Befürchtungen vieler Asyl- und Einwanderungskritiker: Ein tschetschenischer Asylbewerber, der seine 27-jährige Frau mit brachialer Gewalt in Senftenberg (Brandenburg) ermordet hat, wurde von dem Gericht der brandenburgischen Stadt […]

Europa

Norwegen will Burka an Schulen und Universitäten verbieten

15. Juni 2017

Am Montag wurde in Norwegen ein Gesetz eingebracht, das künftig das Tragen einer muslimischen Vollverschleierung in allen öffentlichen Bildungseinrichtungen verbieten soll.  Die muslimische Vollverschleierung sorgt in Europa immer wieder für Diskussionen. Nun hat die norwegische […]

Europa

Großbritannien: Terrorist erhielt 300.000 Euro Rechtsbeihilfe

15. Juni 2017

In Großbritannien kassierte ein mutmaßlicher Terrorist 300.000 Euro Rechtsbeihilfe vom Staat. Der Jordanier kämpfte vor Gericht unter anderem gegen seine Abschiebung. Die Behörden fanden bei ihm Anschlagspläne, welche sich gegen Nachtclubs und Flughäfen richteten. Vor […]

Deutschland

Pseudo-Rebellen: Die Toten Hosen mit 70.000 Euro gefördert

14. Juni 2017

Punkrock – das bedeutet für viele Rebellion, Systemkritik, Dagegensein. Die Toten Hosen haben sich 2010 zwei Auslandskonzerte mit knapp 70.000 Euro Steuergeld „fördern“ lassen. von Simon Kaupert Wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine […]