Standpunkte

Grüner Freifall: Niemand interessiert sich mehr für sie

27. April 2017

Anti-Atomkraft, Windräder, Revoluzzer-Attitüde und Naturschutz – das ist das Bild, das dem Durchschnittsbürger noch vor wenigen Jahren als erstes in den Sinn kam, wenn er nach den Grünen gefragt wurde. Und was kommt einem heute […]

Standpunkte

Die Buntheit, die sie meinen: Die Demografie-Lüge

25. April 2017

Mit verschiedenen Narrativen – mit sinnstiftenden Erzählmotiven – wird versucht über Medien und Politik eine positive Stimmung für Masseneinwanderung in der Bevölkerung zu schaffen. Mit der Serie »Die Buntheit, die sie meinen« wird jede Woche […]

Standpunkte

Mann des Geldes gegen Frau des Volkes

25. April 2017

Globalisten gegen Nationalisten – Schauplatz Frankreich. Nach der ersten Runde im Präsidentschaftswahlkampf geht es in die Stichwahl. Dabei verlaufen die Fronten erfreulich klar, eine öffentliche Debatte über Machtmechanismen und die Strategie der Globalisten darf erwartet […]

Richard Pichler und Karl Öllinger.
Medien

Langweiler gegen „Hetze“ und „Fake News“

25. April 2017

Wer feig ist, ist meist auch langweilig. Das zeigte sich bei der gestrigen „Podiumsdiskussion“ unter dem Motto „Fakten gegen Hetze“. Dazu eingeladen hatten die Caritas und die Initiative „Fakten gegen Hetze“ in Kooperation mit den […]

Dominique Venner
Allgemein

Verteidiger Europas, Denker des Widerstands

24. April 2017

Der politische Aktivist und Historiker Dominique Venner (1935–2013) sorgte für ein vieldiskutiertes Fanal: Er schoss sich im Mai 2013 in der Kathedrale Notre-Dame (Paris) in den Kopf, um gegen die Einführung der Homo-Ehe und die […]

Standpunkte

Die Buntheit, die sie meinen: Die Flüchtlings-Lüge

19. April 2017

Mit verschiedenen Narrativen – mit sinnstiftenden Erzählmotiven – wird versucht über Medien und Politik eine positive Stimmung für Masseneinwanderung in der Bevölkerung zu schaffen. Mit der Serie »Die Buntheit, die sie meinen« wird jede Woche […]

Österreich

Ist es geisteskrank, 10 Millionen für Asyl Deutschkurse zu verheizen?

18. April 2017

Bei gewissen gutmenschlichen Geld-Verschwendungs-Exzessen beschleicht den Beobachter unweigerlich das Gefühl, dass die handelnden Akteure absichtlich eine Geistesgestörtheit vortäuschen, um in ein paar Jahren auf „Entmündigung“ und „Schuldunfähigkeit“ plädieren zu können. Kommentar von Florian Meyer Es […]

Standpunkte

Müller mault über die Unfähigkeit des Staates

16. April 2017

Wenn mich eine Sache wirklich aufregt… dann sind das Sätze wie „Wir können nicht.“ Also von der Regierung. Wir, als Staat, können nicht. Ich bin der Meinung, dass die Dinge, die ein Staat nicht kann, eher […]