Allgemein

Rechter Aktivist begeht Doppelmord

4. Juli 2017

Stellen Sie sich vor, am Wochenende hätte nicht ein Tunesier aus politischem Hass auf die FPÖ einen Doppelmord begannen, sondern ein böser „Rechter“, der mit der Willkommenspolitik von Rot, Schwarz und Grün unzufrieden war. Ein […]

Politik

Geilomobil-Politik: Lasst euch nicht einlullen!

2. Juli 2017

Als der gut frisierte und junge Sebastian Kurz vor sechs Jahren im Geilomobil um die Ecke fuhr, fanden es alle lächerlich. Jetzt quatscht Basti ein bisschen von der Balkanroute und alle glauben es ihm. von […]

Alles wird gut

Wie die „Ehe für alle“ die traditionelle Familie zerstört

1. Juli 2017

Der deutsche Bundestag hat letzten Freitag die „Ehe für alle“ beschlossen. Homosexuelle Paare werden nun also heterosexuellen Paaren rechtlich gleichgestellt. Aber muss das wirklich sein? Kolumne von Alina Wychera Bisher gab es für homosexuelle Paare […]

Migration

Der Beweis: Wir werden zur Minderheit im eigenen Land

1. Juli 2017

Jetzt ist es offiziell: Frankfurt am Main ist die erste deutsche Großstadt, in der die Deutschen nur noch eine Minderheit neben vielen anderen darstellen. In Frankfurt liegt der Anteil der Bevölkerung mit Migrationshintergrund bei 51,2 […]

Standpunkte

Zensur-Gesetz beschlossen: Die Freiheit im Wachkoma

1. Juli 2017

Die deutsche Bundesregierung hat sich dazu entschlossen, die Bürgerrechte ein weiteres gutes Stück zu Grabe zu tragen. Das von SPD-Bundesjustizminister Heiko Maas entworfene „Netzwerkdurchsetzungsgesetz“ ist ein weiter Nagel in den Sarg der Meinungsfreiheit und der […]

Standpunkte

Warnung an die Lügenpresse: Ihr seid die Letzten von gestern

30. Juni 2017

Das ist doch mal erfreulich: Erste Mainstream-Schreiberlinge werden von ihren Bossen ausgesondert, weil die Gutmenschen-Propaganda nicht mehr gewinnbringend sein dürfte. Gastbeitrag von Stefan Magnet Man liebt den Verrat, aber nicht den Verräter. Zumindest hat er […]

Der konservative Rebell

Wir stecken mitten im prophezeiten „Kampf der Kulturen“

24. Juni 2017

Die Kulturfrage ist das zentrale Thema und der logische Endpunkt jeder profunden Denkarbeit zur Massenmigration. Die Frage ist einfach und klar: Wer wird nach einer jahrelang anhaltenden Völkerwanderung die kulturelle und gesellschaftliche Führung übernehmen? Kolumne […]