Müller mault...

Müller mault über die Selbstaufgabe des Rechtsstaates

16. Juli 2017

Wenn mich eine Sache wirklich aufregt…Dann ist es die Selbstaufgabe des Rechtstaates. Diese zeigt sich in den letzten Jahren in den verschiedensten Ausformungen. Nehmen wir zum Beispiel die Krawalle anlässlich des G20-Gipfels in Hamburg. Ich […]

Antifa-Mord an Gerhard Kaindl
Extremismus

„Vernünftige Arbeit“: Mord als legitimes Mittel der Antifa

14. Juli 2017

Vor 25 Jahren töteten antifaschistische Migranten mitten in Berlin den Unternehmer und Familienvater Gerhard Kaindl. Konrad Windisch erinnert sich für Info-DIREKT daran. Es war Freitag, der 3. April 1992. Auf Einladung des Hoffmann-von-Fallersleben-Bildungswerks kam ich […]

Deutschland

Deutschland: Straßenterror geht in die nächste Runde

12. Juli 2017

Mainstream-Medien sehen es höchstens als unpolitische Regionalmeldungen: In den vergangenen Stunden zündeten Unbekannte in der Nacht vom Dienstag auf Mittwoch im Saarland sowie in Hamburg insgesamt 13 Autos an. In Hannover kam es sogar zu […]

Extremismus

Grünen-Gemeinderat provoziert mit Posting zu G20-Krawallen

12. Juli 2017

Ein Facebook-Posting, das die linkextremen Gewaltexzesse beim G20-Gipfel in Hamburg vermarlost, sorgt derzeit für Wirbel. Hamburg wurde letzte Woche zum Schauplatz linksextremer Krawalle. Drei Nächte lang verwüsteten Antifa-Chaoten ganze Straßenzüge, zündeten Autos an, plünderten Geschäfte […]

Standpunkte

Zurück zur Vernunft: Lassen wir uns nicht spalten!

11. Juli 2017

Vermummte Idioten der Antifa-Extremisten haben sich am Wochenende ein besonderes Denkmal gesetzt und als »Zeichen des Protests« ihr eigenes Viertel verwüstet. Der Hass auf Linksextreme hat einen neuen Höhepunkt erreicht. Doch vom Hass profitieren auch […]

Extremismus

Wie linksextrem ist die Redaktion von DerStandard?

11. Juli 2017

Ein Antifa-Extremist warf in Hamburg mit Gegenständen nach der Polizei. Manche Facebook-Nutzer vermuteten hinter ihm denjenigen Böllerwerfer, der einen Polizisten schwer verletzt haben soll und suchten per Facebook nach ihm. Für den Standard-Redakteur Fabian Schmid […]

Extremismus

Wenn linksextreme Journalisten Öl ins Feuer gießen

11. Juli 2017

Anhand der Ausschreitungen während des G20-Gipfels in Hamburg konnte man gut erkennen, wie die gewaltbereite linke Szene mit ihren Kollegen in den Redaktionsstuben der großen Zeitungen vernetzt ist. Manche Aktivisten nehmen dabei eine besondere Scharnierfunktion […]