Nordamerika

Jihadist soll Terroranschlag in San Francisco geplant haben

23. Dezember 2017

Durch den Einsatz verdeckter Ermittler hat die US-Bundespolizei FBI nach eigenen Angaben einen schweren Anschlag an den Weihnachtstagen vereitelt. Sie nahm am Freitag einen 26-jährigen Jihadisten fest, der bei einem Terroranschlag auf ein beliebtes Ausflugsziel […]

Gesellschaft

„Wahre antisemitische Bedrohung kommt von Muslimen“

21. Dezember 2017

ÖVP-Politiker Martin Engelberg verteidigt in einer israelischen Tageszeitung die Koalition mit der FPÖ. Dabei kam er auch auf den Antisemitismus in Österreich zu sprechen: Die „wahre antisemitische Bedrohung“ komme „heute von den Muslimen, nicht den […]

Deutschland

Identitäre errichten Denkmal für Opfer von Terror und Multikulti

20. Dezember 2017

Aktivisten der Identitären Bewegung Deutschland haben am Brandenburger Tor in Berlin ein Denkmal „stellvertretend für alle Opfer der Multikulti-Ideologie und des islamistischen Terrors“ errichtet. Am Jahrestag des islamistischen Terroranschlags am Berliner Breitscheidplatz wollten die Identitären […]

Deutschland

„Merkel hat das Blut meines Sohnes an ihren Händen“

18. Dezember 2017

Die Angehörigen des von Anis Amri ermordeten polnischen LKW-Fahrers Lukasz Urban erheben schwere Vorwürfe gegen die deutsche Bundesregierung. „Ich möchte Frau Merkel sagen, dass sie das Blut meines Sohnes an ihren Händen hat“, sagte die […]

Extremismus

Graz: Islamist plante Anschlag auf Weihnachtsmarkt

7. Dezember 2017

Bereits am Wochenende wurde ein 25-jähriger Bosnier in einer Unterkunft für Obdachlose in Graz festgenommen. Er steht unter dem dringenden Verdacht, einen Anschlag nach dem Muster der fürchterlichen LKW-Amokfahrt am Berliner Breitscheidplatz im Dezember 2016 […]

Deutschland

Kreuzberg: Ausstellung zeigt Terroristen als Märtyrer

1. Dezember 2017

Ein dänisches Künstlerkollektiv erklärt in Berlin-Kreuzberg islamistische Terroristen zu Helden. Beispielsweise Mohammad Atta, der am 11.01.2001 mit einem Flugzeug in das World Trade Center in New York flog und dabei 3000 Menschen ermordete.  Neben Atta […]

Asien

Islamisten erzwangen Justizminister-Rücktritt in Pakistan

27. November 2017

Mit einer dreiwöchigen Blockade der Hauptstadt Islamabad haben religiöse Extremisten den Rücktritt von Justizminister Zahid Hamid erzwungen. Sie warfen Hamid Gotteslästerung vor – ein Vorwurf, der in den großen religiösen Lagern des Landes regelmäßig zu […]