Deutschland

SPD-Politiker soll gefälschte Aufenthaltstitel verkauft haben

25. März 2017

Dem Cloppenburger SPD-Politiker Adem Ortac wird geworfen, Dokumente des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf) gefälscht zu haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Adem Ortac ist Fraktionsvorsitzender der SPD im Cloppenburger Stadtrat (Niedersachsen).  Laut Bericht der „Nordwest […]

Gesellschaft

Brunnenmarkt-Mord: Heute kommt Abschlussbericht

20. März 2017

Seit 13 Uhr berät die Sonderkommission über den Abschlussbericht. Dieser wird anschließend an das Justizministerium übermittelt, berichtete ORF.at. Nach der Bluttat am Wiener Brunnenmarkt, bei der im Mai 2016 ein Kenianer eine Frau mit einer […]

Gesellschaft

Journalist packt aus: So verhinderte Merkel die Grenzschließung!

9. März 2017

Nach diesem Geständnis eines Top-Journalisten ist alles klar: Merkel hat willentlich die Grenzschließung 2015 verhindert. Sie ist damit für Terror, Ethno-Krieg und die Schändung Europas verantwortlich zu machen. Kommentar von Florian Meyer Robin Alexander veröffentlicht […]

identitäre aktion bahnhof
Gesellschaft

Identitärer Protest am Linzer Hauptbahnhof

5. März 2017

Aktivisten der Identitären Bewegung Österreich sind am Freitag auf das Dach des Linzer Hauptbahnhofs geklettert. Dort haben sie ein großes Banner mit der Aufschrift „Integration ist eine Lüge – Remigration jetzt!“ entrollt. Um auf die Missstände […]

Gesellschaft

Sobotka warnt: 70 Prozent der Frauen fürchten sich

24. Februar 2017

Immer mehr öffentliche Orte würden von Frauen aus Angst gemieden, warnte Innenminister Wolfgang Sobotka beim Europäischen Polizeikongress in Berlin. Nach Erhebungen des österreichischen Innenministeriums sorgen sich tagsüber 70 Prozent aller Frauen um ihre Sicherheit. Abends […]

Europa

No-Go-Zonen: Polizei gibt Teile Malmös auf

8. Februar 2017

Rund 200 000 Zuwanderer sind in den letzten zwei Jahren nach Schweden gekommen. Gemessen an der Einwohnerzahl so viele wie in kein anderes EU-Land. Malmö ist die Stadt mit dem höchsten Zuwandereranteil. 32 Prozent der Einwohner […]

schulschiff
Extremismus

22 bewaffnete Tschetschenen am Freitag in Wien festgenommen

5. Februar 2017

Am Freitagabend wurden in Wien 22 Tschetschenen festgenommen. Es konnten mehrere Waffen und die dazugehörige Munition sichergestellt werden. Innenminister Sobotka spricht von einem kriminellen, keinen terroristischen Hintergrund. Kurz vor 20:45 gingen am Freitagabend mehrere Anrufe […]

Standpunkte

Müller mault… über ein immer wiederkehrendes Bild

22. Januar 2017

Wenn mich eine Sache wirklich aufregt… dann ist es ein immer wiederkehrendes Bild. Quasi täglich lesen wir Berichte über diese und jene Straftat. Meistens Lappalien wie Vergewaltigung, Mord oder andere Gewaltverbrechen. Begleitet wird das Ganze (immerhin) […]

Milde Urteile gegen verbrecherische Migranten - keine Einzelfälle
Gesellschaft

Wiederholte Milde für ausländische Straftäter

11. Januar 2017

Was mit dem anfänglichen Totschweigen in den Medien beginnt, endet so gut wie immer mit einem äußerst milden Urteil der Justiz. Einzelfälle sind das schon lange keine mehr – viel eher handelt es sich dabei […]

Gesellschaft

„Selfies“ nach Gruppenvergewaltigung in Wien

6. Dezember 2016

Neun Iraker sollen in der Silvesternacht in Wien über eine wehrlose deutsche Studentin hergefallen sein. Laut Anklageschrift machten sie danach sogar noch „Selfies“ mit ihrem Opfer. Fast vier Monate nach Bekanntwerden der schrecklichen Tat müssen […]