Müller mault...

Müller mault über die Selbstaufgabe des Rechtsstaates

16. Juli 2017

Wenn mich eine Sache wirklich aufregt…Dann ist es die Selbstaufgabe des Rechtstaates. Diese zeigt sich in den letzten Jahren in den verschiedensten Ausformungen. Nehmen wir zum Beispiel die Krawalle anlässlich des G20-Gipfels in Hamburg. Ich […]

Extremismus

Grünen-Gemeinderat provoziert mit Posting zu G20-Krawallen

12. Juli 2017

Ein Facebook-Posting, das die linkextremen Gewaltexzesse beim G20-Gipfel in Hamburg vermarlost, sorgt derzeit für Wirbel. Hamburg wurde letzte Woche zum Schauplatz linksextremer Krawalle. Drei Nächte lang verwüsteten Antifa-Chaoten ganze Straßenzüge, zündeten Autos an, plünderten Geschäfte […]

Deutschland

Anti-EZB-Proteste: Antifa-Gewalttäter blieben ungestraft

11. Juli 2017

Viele Politiker fordern angesichts der gewalttätigen Ausschreitungen zum G-20-Gipfel am Wochenende Konsequenzen. Ob die Gewalttäter der extremistischen Antifa jedoch tatsächlich bestraft werden, bleibt fraglich. Denn wie die „Frankfurter Rundschau“ im April berichtete, blieb auch ein […]

Deutschland

19 Festnahmen bei Antifa-Ausschreitungen in Karlsruhe

4. Juni 2017

Bei Protesten gegen eine Demonstration der Partei „Die Rechte“ kam es zu Böller- und Flaschenwürfen auf die Polizei. Es gab mehrere Verletzte, insgesamt 19 Personen wurden festgenommen. Am Samstag hatte die Partei „Die Rechte“ zum […]

Extremismus

Nach Antifa-Überfall an Uni: Jetzt spricht ein Zeuge!

24. März 2017

Ein Antifa-Überfall auf der Uni Wien wird von den Medien verschwiegen, um die Gewalt aus dem rot-grünen Mileu zu verschleiern. Info-DIREKT hat exklusiv einen Zeugen interviewt, der beim Angriff vor Ort war. Markus Ripfl ist Obmann […]

Extremismus

Ulrichsberg: Grüne in Antifa-Anschlag verwickelt

21. März 2017

Heute fand der Antifa-Prozess in Kärnten statt. Die Täter kamen wegen der Schändung einer Gedenkstätte mit äußert geringen Strafen davon. Der Prozess trug aber erstaunliches zutage: die Grünen sind in den Anschlag verwickelt. Fünf der […]

Extremismus

ÖH Wien finanziert Presseaussendungen linksextremer Organisationen

20. März 2017

Von Jänner 2013 bis März 2017 betrug der Anteil der ÖH-fremden Pressemitteilungen 61 Prozent. In diesem Zeitraum diente die ÖH Wien insgesamt 23 verschiedenen linksextremen Organisationen als Plattform. Darunter auch Gruppierungen, die vom Verfassungsschutz beobachtet […]