Medien

So wollen uns die Medien den Islam schmackhaft machen

13. März 2017

Das bewusste Verschweigen der Herkunft von ausländischen Straftätern gehört zum guten Ton der meisten Mainstream-Medien. Um uns die Vorzüge einer grenzenlosen, multikulturellen Welt schmackhaft zu machen, bedarf es aber scheinbar mehr als das bloße Weglassen […]

Standpunkte

Die Krise des Journalismus ist selbstgemacht

13. März 2017

„Postfaktisch“ und „Fake News“ sind inzwischen in aller Munde. Mainstream-Medien verlieren rasant an Glaubwürdigkeit und Vertrauen in der Bevölkerung und dennoch: Eine Umkehr zu seriösem Journalismus sucht man in den Redaktionsstuben der Auftrags- und Inseratenmedien […]

Politik

Strache mit 98,7 Prozent als Parteichef wiedergewählt

5. März 2017

Beim FPÖ-Parteitag in Klagenfurt warnte Strache vor einem Bevölkerungsaustausch und erklärte, dass der Islam nicht zu Österreich gehöre. Heinz-Christian Strache ist am Samstag beim FPÖ-Bundesparteitag in Klagenfurt mit 98,7 Prozent der Delegiertenstimmen als Parteiobmann bestätigt […]

Nordamerika

Trump-Sprecher schließt mehrere Mainstream-Medien aus

25. Februar 2017

Die Trump-Regierung bringt das Establishment mal wieder zum Toben: Die US-Regierung hat mehrere Mainstream-Medien von einer Pressekonferenz ausgeschlossen. Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, wurde beim Informationsgespräch mit Trump-Pressesprecher Sean Spicer mehreren Journalisten der Zutritt verweigert. […]

Medien

Trump nutzt Eigenmedien für seinen Plan

13. Februar 2017

Donald Trump hat einen Plan. Er wird, daran besteht nach wenigen Wochen im Amt kein Zweifel mehr, vieles verändern. Auf die klassischen Medien wird er größtenteils verzichten – auch das gehört zum Plan. Gastbeitrag von […]

Deutschland

Recherche-Netzwerk Correctiv will „Fake News“ kennzeichnen

7. Februar 2017

Auf Facebook wird ein neuer Versuch unternommen, die Verbreitung systemkritischer, nonkonformer Meldungen und Ansichten zu unterbinden. Das vermeintlich unabhängige Recherchezentrum Correctiv aus Deutschland soll dabei helfen, sogenannte „Fake News“ ausfindig zu machen und zu markieren. Die […]

Extremismus

Das Geschäft mit Verkürzungen, Verdrehungen und Halbwahrheiten

5. Februar 2017

Die vermummten Angreifer auf den Chef der Identitären sind Kriminelle und viele Journalisten des Mainstreams haben sich durch ihre Berichterstattung öffentlichkeitswirksam mit diesen Leuten gemein gemacht. Es ist nicht nur ein Verrat an ihrem Berufsethos, sondern […]

Medien

Stephen Bannon: Medien sollen den Mund halten und zuhören

28. Januar 2017

US-Präsident Donald Trump und sein Chefstratege Stephen Bannon attackieren weiterhin die Mainstream-Medien. Trump bezeichnete im „Fox News“-Interview viele der US-Medien als „fake news“ und Bannon forderte im Gespräch mit der „New York Times“ die Medien […]

Christian Kern
Medien

Kern gegen Meinungsfreiheit, Opposition hält dagegen

15. Januar 2017

Der SPÖ-Chef stellte diese Woche auf knapp 150 Seiten seinen »Plan A« für Österreich vor. Mit einem »Programm für Wohlstand, Sicherheit und gute Laune« will Kern bei den Themen Arbeitsmarkt, Bildung und Integration punkten und […]