Österreich

Ist es geisteskrank, 10 Millionen für Asyl Deutschkurse zu verheizen?

18. April 2017

Bei gewissen gutmenschlichen Geld-Verschwendungs-Exzessen beschleicht den Beobachter unweigerlich das Gefühl, dass die handelnden Akteure absichtlich eine Geistesgestörtheit vortäuschen, um in ein paar Jahren auf „Entmündigung“ und „Schuldunfähigkeit“ plädieren zu können. Kommentar von Florian Meyer Es […]

Christian Kern
Politik

Offener Brief zeigt: Flügelkampf in der SPÖ tobt weiter

2. April 2017

In der Wiener SPÖ kommt es zunehmend zu lauter Kritik an der Politik Christian Kerns. Ohne seinen Namen zu erwähnen, wird deutlich die neue Flüchtlingspolitik des Kanzlers kritisiert. In einem offenen Brief ärgern sich Eva Maltschnig (Vorsitzende der Sektion 8), Ilkim […]

Extremismus

ÖH Wien finanziert Presseaussendungen linksextremer Organisationen

20. März 2017

Von Jänner 2013 bis März 2017 betrug der Anteil der ÖH-fremden Pressemitteilungen 61 Prozent. In diesem Zeitraum diente die ÖH Wien insgesamt 23 verschiedenen linksextremen Organisationen als Plattform. Darunter auch Gruppierungen, die vom Verfassungsschutz beobachtet […]

David Ellensohn
Medien

Grüne: Steuermillionen für „grünes“ Okto-TV

20. März 2017

Über 1 Million Euro Steuergeld fließen jährlich in das „grüne“ Okto-TV. Und das bei 450 Zusehern am Tag. Die Opposition äußert den Verdacht, dass damit die eigene Medienarbeit finanziert wird. Gerade erregt eine Förderung der Asyllobby für 2,8 Millionen Euro die Gemüter. […]

ORF Sonja Sagmeister
Medien

Tumult: ORF blamiert sich bei Türken-Wahlveranstaltung

6. März 2017

Der türkische Kolumnist Sevki Yilmaz sprach bei einem türkischen Verein in Wien. Dabei soll es zu einem Tumult mit der ORF-Journalistin Sonja Sagmeister gekommen sein. Sevki Yilmaz ist Kolumnist und ehemaliger Abgeordneter der Wohlfahrtspartei „Refah Partis“ des 2011 verstorbenen islamistischen […]

Gesellschaft

Gruppenvergewaltigung: Bis zu 13 Jahre Haft für Iraker

3. März 2017

Jene Iraker, die wegen einer Gruppenvergewaltigung vor Gericht standen, sind zu Haftstrafen zwischen neun und dreizehn Jahren verurteilt worden. Dem Betreuer der Iraker sind die Strafen jedoch „zu hoch“. Ein Angeklagter musste im Zweifel freigesprochen […]

Extremismus

Wurde ÖH-Funktionärin von Rechten bedroht?

2. März 2017

Am Montag teilte die ÖH Uni Wien via OTS mit, eine Funktionärin habe von der „Neonazigruppe Unwiderstehlich“ einen Drohbrief erhalten. Was auf den ersten Blick durchaus möglich scheint, entpuppt sich bei genauerer Betrachtung als typisch […]

Extremismus

Wien: Salafisten rekrutieren auf der Mariahilferstraße

1. März 2017

Unter dem Motto „Ist das Leben nur ein Spiel“ fand am Samstag eine Kundgebung auf der Wiener Mariahilferstraße statt. Der Verfassungsschutz war auch vor Ort. Ins Leben gerufen hat diese Kampagne die umstrittene Salafisten-Organisation iERA […]

Islam
Gesellschaft

Islam-Kindergärten in der Kritik: Steuergeld veruntreut

18. Februar 2017

Der Vorsitzende der Arabischen Kultusgemeinde steht im Verdacht, 2,5 Millionen Euro an Steuergeldern veruntreut zu haben. Das Geld wurde dem Verein als Förderung vom Staat bezahlt. Es floss unter anderen in ein Villengrundstück. Auch gegen seine beiden […]

Kein Bild
Extremismus

Erneut gewaltsamer Antifa-Überfall am helllichten Tag

16. Februar 2017

Unterstützer der Identitären Bewegung Wien trafen sich in Wien zum Flyern. Ein Unterstützer wurde von zwei Vermummten am helllichten Tag attackiert. Der Vorfall ereignete sich um 13:00 Uhr im 13. Wiener Bezirk Hietzing. Zwei „Antifas“ […]